• 17JUN
    Dornröschen blüht auf im Sparkassen Stadtsaal

    Dornröschen blüht auf im Sparkassen Stadtsaal

    Anlässlich des 20-jährigen Bestehens führt das Ballett Ried das weltbekannte Märchenballett „Dornröschen“ zur Musik von Tschaikowsky auf.

    Mehr als 50 Tänzerinnen und Tänzer aller Altersgruppen präsentieren das Stück „Dornröschen“. Ballett-Leiterin Helena Huber-Ross, gebürtige Amerikanerin und ehemalige Solistin des Wiener Staatsopernballetts, ist stolz auf die Leistungen und das Engagement ihrer Schüler. Sie und ihr internationales Team bringen seit vielen Jahren Menschen aus den verschiedensten Lebenslagen durch Tanz und zauberhaftes Bühnentheater zusammen und in Bewegung.

    Die vier Hauptsolisten: in der Hauptrolle der Prinzessin Aurora Hannah Reisecker aus Lohnsburg, David Baczyk, der nach einer Ausbildung in New York mit seiner internationalen Schauspielkarriere durchstartet, spielt Prinz Désiré, Sabine Doppler ist die Fliederfee und Katharina Gadermayr steht als böse Fee Carabosse auf der Bühne.

     

    Ried plakat offiziell